Festival in Bergen auf Rügen

Zeitraum:

10. –  12. April 2020

Festival-Beginn:

Freitag: 21 Uhr

Samstag: 22 Uhr

Graffitijam am 10. April 2020 mit FireFlowArt und Rügen rollt!

Unsere Preise:

10 Euro
Fr: ab 21 Uhr
Sa: 22 – 24 Uhr

12 Euro
Sa: ab 24 Uhr

15 Euro
beide Tage zusammen

Ermäßigung:

3 Euro

für Studierende, Schwerbehinderte und Personen ab 55 Jahren (Nachweis erforderlich)

Maximum Warp vom 10 – 12. April 2020

INSELKLANG Rügen
FireFlowArt
Rügen rollt!

Mixed Media, RAUMINSTALLATIONEN-VideoKUNST, ELEKTRONISCHE COLLAGEN. Visuelle STICKEREIEN, LICHTKORNfeinstaub Transmissionen.

Künstler und Musiker

Line-up des Festivals

Juhani Löhnrot / Rügen

„La Grange“

Space Night

Anhaltende Halluzinationen jeder Sinnesmodalität.

Conzuela Numes / Berlin

„bathroom Berlin“

Ambient Music

Ritsche Ratsche hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer. Kreise Kreise rundherum, Zähne putzen ist nicht dumm. Wir fegen aus, wir fegen aus, die Krümel müssen alle raus.

Conzuela Numes / Berlin

„bathroom Berlin“

Ambient Music

Ritsche Ratsche hin und her, Zähne putzen ist nicht schwer. Kreise Kreise rundherum, Zähne putzen ist nicht dumm. Wir fegen aus, wir fegen aus, die Krümel müssen alle raus.

Juhani Löhnrot / Rügen

„La Grange“

Space Night

Anhaltende Halluzinationen jeder Sinnesmodalität.

Hausbob Holi Days / Berlin

House Musik

Zwei Mädels aus Berlin machen ordentlich Bambule. Klassische Housetracks treffen auf jacking Discotunes und Großraumravesignale. Bei ihren Arrangements bleibt kein Auge trocken und kein Fuß still stehen.

Weitere Musikrichtungen

Psychedelic Techno, Dark Progressive Psytrance sowie HipHop, Dub und Dubstep

Yeyewata Lion

Deep Dubby Bass Bangers

Mit seinem aktuellen Format „Cease & Sekkle“ ist er auch in Kenia/ Ostafrika am Start. „Cease & Sekkle“ ist nun das Motto für die nächsten Jahre, denn eines ist klar „Reggae means people suffer“ but „Dancehall is a place of happiness“.