Workshops auf Rügen

Kulturelle Aktivitäten fördern

Durch integrative Einbindung von Jugendlichen in die kulturellen Aktivitäten sollen Toleranz und Weltoffenheit gebildet und befördert werden.

Weltbilder werden geprägt durch Information, Wahrnehmung und Kommunikation.

Druckfestival vom Jugendkunst e.V.

Der Jugendkunst e.V. veranstaltete vom 22. – 30.9.2018 das fünfte Druckfestival in Bergen auf Rügen. La Grange e.V. war teil dieser aufregenden Geschichte.

Feste Drucken

Druck & Sound mit Christian Klette im La Grange: Wir komponieren Grafiken für den Photosounder – eine Software die Bilder grafisch abtastet und in Sounds transformiert.

Ihr wollt eure Projekte im La Grange umsetzen? Kein Thema!

Paul Werner

Bildhauer und Grafiker

Franz Rentsch

Maler, Grafiker und Bildhauer

Kommt zu Besuch

Paul und Franz wohnen eigentlich in Halle und hatten eine gute Zeit hier.

Sprache + Wissenschaft = Wirklichkeit

Sprache und Wissenschaft sind Abkürzungen der Wirklichkeit, Kunst ist Intensivierung. Sobald wir uns die Perspektive zu Eigen gemacht haben, sind wir genötigt, die Welt mit anderen Augen zu betrachten.

Kunst = Intensivierung

Selliner Klang Pavillon / Inselklang Rügen

Inselklang

Workshop „Eine Welt für alle“

Links:
Workshop „Eine Welt für alle“ mit der Altstadtschule Bergen auf Rügen und Linn Wille, Praktikantin zu dieser Zeit in unserem Verein.

Erdbeertorte für alle

Rechts:
Erdbeertorte für alle mit Björn Hinze von Rügendruck Putbus und Graffitikünstler Normen Jankow – Mitglieder im La Grange e.V. in Bergen auf Rügen.

Workshops für Schulklassen

Schüler des Ernst Moritz Arndt Gymnasiums hatten die Möglichkeit, andere Perspektiven und Materialen kennenzulernen.

Unter Leitung des Künstler Sebastian Will und fast Architekt Malte Sodmann / Inselklang wurde gemeinsam nach ästhetischen Verbindungen geforscht.

Kommunikation und Raum waren Grundlage und Motor des eigenen Reflektierens mit sich und der Umwelt.

Workshop anfragen

Schüler des Bergener Gymnasiums erarbeiten Exponate

60 Jugendliche des Bergener Gymnasiums erarbeiteten in vier Gruppen Exponate zum Thema „Wie wird die Welt in 100 Jahren sein“.

Workshopleitung von und mit Christel Fetzer/ Berlin, Björn Hinze /Putbus, Stine Albrecht / Poseritz und Sebastian Will / Bergen auf Rügen

Bundesfreiwilligendienst im La Grange auf Rügen

Der Verein La Grange e.V. ist seit dem 01.05.2019 als Stelle für den Bundesfreiwilligendienst auf der Insel Rügen anerkannt. Zentrale Elemente in den Angeboten beziehen sich auf Gestaltung von Kunstaktionen in der Landschaft, erlernen von Handwerklichen Fähigkeiten, kulturelle Bildung in wissenschaftlichen und künstlerischen Techniken und Standards, ästhetische Sensibilisierung. Lehraktionen für Bildungs- und Wissensvermittlung in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit, Naturschutz und Selbstentfaltung.

Bufti Time starten