Pandemic Dementia

Streetart-Ausstellung powered by Kultur Späti

Zeitraum:

30. Juli – 1. August 2021

OPENING

Freitag, 30. Juli 2021

14 Uhr Graffiti-Workshop
16 Uhr Jonglage-Workshop mit Eric / Theda
18 Uhr Ausstellungseröffnung PANDEMIC DEMENTIA
22 Uhr Feuershow mit FireFlowArt und Children of flow

Musik: Thomas, Flugsauri Yeah, Nico Hartmann

Graffiti-Workshop

FireFlowArt

Bewegungs­kunst mit Feuer

Im Namen FireFlowArt steckt unsere Leidenschaft, das Feuerspiel mit Kunst in seinen verschiedenen Formen zusammenfließen zu lassen.

www.fireflowart.de

Tag der offenen Tür mit Markt und Workshops

Samstag, 31. Juli 2021

11 – 16 Uhr PANDEMIC DEMENTIA Ausstellung
12 – 18 Uhr Markt der Möglichkeiten und Workshops zu Kunsthandwerken

Musik: Selecta Benno, Lars Lecta

Tag der offenen Tür mit Film­­­vorführung und Workshops

Sonntag, 1. August 2021

12 – 16 Uhr PANDEMIC DEMENTIA Ausstellung
12 – 14 Uhr Stencil-Workshop
Ab 14 Uhr Graffiti-Battle
16 – 18 Uhr Siebdruck-Workshop
Ab 19 Uhr Filmvorführung mit Podiumsdiskussion

Musik: BjørnBørge, Yeyewata Lion und Selectress Phibi

Film­vorführung „Wem gehört mein Dorf?“

Filmbeginn: 19 Uhr in der Tonhalle – Eintritt frei!

Im Heimatdorf des Filmemachers, dem Ostseebad Göhren auf Rügen, streiten die Einwohner*innen über die Zukunft des beliebten Urlaubsortes. Den Gemeinderat dominiert seit Jahren eine Gruppe von vier Männern, die für Wachstum und Investitionen steht. Im Dorf nennt man sie die “Vier von der Stange”, weil sie stets die Projekte von Großinvestor W. Horst unterstützen. Als Horst ein Bauvorhaben im Naturschutzgebiet plant, gehen die Aktivistin Nadine und ihr Vater Bernd dagegen vor. Schnell merken sie, dass sie nur eine Chance haben, die malerische Landschaft ihrer Heimat zu schützen: Indem sie bei der anstehenden Kommunalwahl mit Gleichgesinnten antreten und die Mehrheit im Gemeinderat erringen. Ein persönlicher Film über das Wesen der Demokratie zwischen weißer Bäderarchitektur und sanftem Meeresrauschen.

Anschließende Podiumsdiskussion mit Regisseur Christoph Eder sowie den Protagonisten Nadine Förster und Wolfgang Müller.

Wichtiger Hinweis:

Anmeldung per E-Mail notwendig!

Aufgrund von Corona ist unser Ticketkontingent für die Tonhalle begrenzt. Du hast Bock auf den Film? Dann melde Dich bitte im Vorfeld per E-Mail unter ticket@la-grange.de an. Unsere Buftis („Schuftis“) werden sich schnellstmöglich bei Dir zurückmelden.

Keine Sorge, vier Wochen nach der Veranstaltung wird Deine E-Mail wieder gelöscht. Die Anmeldung dient im Rahmen des Hygienekonzeptes dazu, mögliche Infektionen nachverfolgen zu können. Außerdem hast Du eine Bestätigung, dass Du dabei sein kannst.

Vielen Dank für Dein Vertrauen. Wir freuen uns auf Dich!

Musik

Bei uns gibt es was auf die Ohren

Nico Hartmann / Greifswald

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Flugsauri Yeah / La Grange Rügen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Yeyewata Lion

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

BjørnBørg / Rügen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden